ASMR und Reiki

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Alex303 vor 4 Jahre.

Betrachte 5 Beiträge - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #167

    Alex303
    Mitglied

    Reiki ist eine Art „nonverbale“ Meditation über den Körper.
    kurz gesagt, arbeitet man mit einem Gefühl der „Wärme“.

    Man stellt sich vor, wie es durch den Körper geht,
    Aber in der Art, dass man es „fließen“ lässt, nicht selber erzeugt.
    „Hauptstationen“ sind die 7 Chakren.

    Meiner Meinung nach ergänzen sich Reiki und ASMR.
    Dank den ASMR-Beiträgen bekomme ich die Reiki-Übungen besser „gezündet“,
    durch Reiki konnte ich die ASMRs (wo ich noch nicht wusste, dass sie so heißen) intensivieren.

    Ich hatte schon vor meiner Einweihung in den 1. Reiki-Grad Übungen praktiziert,
    durch die Einweihung wurden die ASMRs noch stärker!

    P.S.:
    Manchmal habe ich das Gefühl, dass es einen Zusammenhang zwischen ASMR und den obersten Chakren gibt, zumindest zum Scheitelchakra.

    Man sagt auch, dass Kinder intuitiv Reiki können, es als Erwachsene wieder „vergessen“.
    Ist das nicht bei ASMR auch so? 😉

    #168

    Alex303
    Mitglied

    Man sagt, die Kanäle „schließen“ sich wieder.
    Es gibt Leute, die kann ich nicht mit Reiki behandeln, weil sie zu verkrampft sind.

    Jede Wette, bei Menschen mit ASMR geht es, weil sie noch „offen“ sind 😉

    #184

    Ivan Pietro
    Mitglied

    Hallo Alex und Rest der Community.
    Ich gebe auch Reiki und Deeksha und kann nur sagen, dass ASMR meinen Kanal verstärkt. Ich denke auch, dass es es einen Zusammenhang mit den Chakren gibt bzw. das die Kundalini dadurch ansteigt. Jedenfalls ein sehr interessantes Gebiet, das ich näher erforschen möchte. Vorallem da ja Fern Reiki und Deeksha ja auch gut funktioniert, würde ich gerne selber ein ASMR Video machen. Kann mir da wer weiterhelfen? Ich kenn mich da in der Produktion nicht wirklich aus und hab auch beim googlen nichts passendes gefunden.

    #185

    stereoasmr
    Mitglied

    würde ich gerne selber ein ASMR Video machen

    Wie sieht Deine technische Ausstattung aus? Handy? Webcam? Digitalkamera / SLR mit Videofunktion? „Echte“ Videokamera? Externes Mikrofon? WAV/MP3-Rekorder? Hast Du schon mal die  Software angesehen, die bei den meisten System kostenlos dabei ist, z.B. Windows Movie Maker (ggf. als separater Download),  Apple iMovie (zumindest bei einigen System kostenlos dabei)?

     

    –Andreas

    #188

    Alex303
    Mitglied

    @Ivan Pietro:

    Ich gebe auch Reiki und Deeksha

    Heißt das, Du bist Reiki-Meister?
    Was ist denn Deeksha?

    @stereoasmr:
    Habe Dich bei YouTube nun auch abonniert.
    Deine Videos sind super, Profi-Qualität!

Betrachte 5 Beiträge - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.